Impressum
Datenschutzerklärung
Anfahrt
Kontakt
Startseite
Wohngruppe Löbejün
Tagespflege
Ambulanter Pflegedienst
Ergopraxis
Fahrdienst
Betreutes Wohnen am Ostrauer Schlosspark
Wohngruppe Wettin
K&K Menü GBR

AKTUELLE INFORMATIONEN....

Malbücher können Leben retten

Wir sind dabei!


Bildnachweis: Abb. @ K&L Verlag

Wie reagiert man, wenn es brennt? Die kindgerechte Beantwortung dieser Frage haben sich der Landkreis Saalekreis und der K&L Verlag zum Ziel gesetzt und ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch für Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

Deshalb unterstützen wir das Projekt
Das Buch erzählt in kleinen Episoden Geschichten von Mario und seiner Schwester Olivia - jede versehen mit einem Mal-Motiv. Darin erfahren sie, wie sie sich im Notfall verhalten und Hilfe herbeirufen können. Sie lernen, Verantwortung zu übernehmen und achtsam mit Feuer umzugehen, um sich selbst und andere nicht zu gefährden. Die auszumalenden Bilder vertiefen richtiges Verhalten und machen es spielend erlernbar. Gleichzeitig können Pädagogen, Erzieher und Eltern die Abbildungen mit den Kindern besprechen und üben.
Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos an die Kindergarten- und Grundschulkinder im Saalekreis ausgegeben werden. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen.
Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen:  www.kl-verlag.de

 

 
Werte Patienten, Angehörige und Interessierte!

Das höchste Gut, was der Mensch hat ist das Leben, darum ist es wichtig zu Lebzeiten und bei bester Gesundheit sich Gedanken zu machen: „ Was möchte ich“. „ Was will ich“ nach einer OP, Unfall oder Krankheit.
Wenn ich nicht mehr frei entscheiden kann und die Hilfe anderer benötigt wird. Man will nicht daran denken: „ Es ist ja noch viel Zeit, es geht mir doch gut.“
Es kann aber schnell gehen und da ist es von Vorteil mit den Angehörigen über die Sorgen, Wünsche usw. gesprochen zu haben und es schriftlich zu bekunden.
Diese Vollmachten können Sie jetzt hier ausdrucken und ausfüllen, damit Ihr Wille erfüllt wird.
Jährlich sollten Sie diese durchlesen, gegebenenfalls ergänzen und mit aktuellen Datum und Unterschrift neu beglaubigen.
Diese Unterlagen Ihren Angehörigen, Ärzten aushändigen oder leicht zugänglich aufbewahren.

https://www.bmjv.de/DE/Service/Formulare/Formulare_node.html

 

 

 

nächts Seite >

 

20.02.219
Kaffeenachmittag
mit musikalischer Unterhaltung
Hr. Hornung

in Löbejün
Beginn: 14:00 Uhr 

 

20.03.219
Frühlingssingen
mit dem
Frauenchor Löbejün 

in Löbejün
Beginn: 14:00 Uhr


Designed by www.tunlichst.de